Bewerbung für Elder Scrolls Online

Bewerbungen für die Spielbasis und ihre Gilden
Forumsregeln
In diesem Forum könnt ihr völlig OHNE Registrierung posten!
Ela
Mitglied
Spieler/-in: Fin

Bewerbung für Elder Scrolls Online

Do 11. Jan 2018, 00:43

Seid gegrüßt, liebe Archäologen!

Gerne hätte ich Euch an dieser Stelle mit einer ebenso eloquenten wie spannenden Rollenspieleinleitung erfreut. Leider bin ich, wie ich ehrlich gestehen muss, inzwischen etwas eingerostet und auch in Sachen Lore nicht mehr sattelfest genug, um hier damit Eindruck schinden zu können - eher das Gegenteil, weshalb ich Euch die Schmach (für mich) an dieser Stelle lieber erspare. Aber was nicht ist, kann ja noch werden! Ich bin lernwillig und gerne bereit, mich bei Euch wieder in die Thematik einzuarbeiten. Früher habe ich ganze Dungeons und Raids "in character" bestritten, da wäre es doch gelacht, wenn der alte Funke nicht auch hier wieder überspringen würde!

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es bei Euch ein Mindestlevel gibt, das es zu erfüllen gilt. Ich habe lange einen Templer gespielt, aber irgendwann einfach die Lust daran verloren. Mit "Ela Moria", einer Hüterin, fänge ich jetzt also praktisch wieder (fast) bei Null an, sei es hinsichtlich des Levelns oder auch dem Handwerk. Für Endgame-Unternehmungen stehe ich also vermutlich erstmal nicht zur Verfügung, auch wenn ich mich schon sehr darauf freue, gemeinsam mit Euch durch gefährliche Verliese zu ziehen. Auch dem PvP (wenngleich ich hier bislang kaum Erfahrungen gesammelt habe) oder Raids bin ich nicht abgeneigt und eigentlich immer für neue spielerische Herausforderungen zu haben, die für mich den größten Reiz ausüben. Über sich hinauszuwachen und gemeinsam Herausforderungen zu bestehen, macht mir einfach Spaß. Generell lege ich aber ein eher gemächliches Spieltempo an den Tag. Das heißt, ich schnuppere an so ziemlich jeder Blume, die mir am Wegesrand über den Weg läuft, schlage jedes Buch auf und lasse auch ja kein Handwerksmaterial liegen - meine Taschen sind immer gut gefüllt!

Der Verzicht auf Voicechats gefällt mir, weil ich hiermit schon früher gute Erfahrungen gemacht habe. Nichts gegen jene, die es nutzen wollen, aber die Zeit ist für mich einfach vorbei, die Prioritäten haben sich verändert. Heute genieße ich lieber die Spielatmosphäre, und ohne zehn Leute, die mir ständig ins Ohr plappern, kann ich mich ohnehin viel besser in Kämpfen konzentrieren. Auch halte ich mich lieber in kleinen, familären Gilden auf, in denen man nicht nur einer von vielen ist, und in denen Zusammenhalt und gemeinschaftliche Aktivitäten großgeschrieben werden. Beides scheint ihr, zumindest, so weit man das als Außenstehender beurteilen kann, zu vereinen. Darum wärt Ihr wohl die ideale Gemeinschaft für mich! Ich bringe mich gerne mit ein, plane oder helfe bei Events aus, habe viel Geduld, wenn man sich mal wieder an einem sehr schweren Bosskampf versucht, und würde mich auch sonst als sehr umgänglichen Menschen bezeichnen.

Liebe Grüße,

Ela Moria (aka Fin)
Patrick
Mitglied
Spieler/-in: Patrick

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Do 11. Jan 2018, 19:49

Huhu

Auch ich mag es die Spielatmosphäre zu geniessen :) Wegen deiner Bewerbung wird es bestimmt bald eine Antwort (vermutlich Fragen wie nach deinem Namen mit dem wir dich ansprechen können) geben.
Benutzeravatar
Mara
Spielbasisleitung
Spieler/-in: Mara
Steam: Calad

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 07:50

Grüß dich und herzlich willkommen in unserem Forum!

Danke für deine Bewerbung :). Tina oder Saxolf, die beiden Gildenleiter der Archäologen, werden sich sicher auch bald melden, ich nutze inzwischen die Gelegenheit, dir ein paar Fragen zu stellen:
  • Verrätst du uns, wie alt du ungefähr bist, zumindest, ob du über 25 Jahre alt bist? Und bist du ein Mann oder eine Frau?
  • Wie Patrick schon geschrieben hat, sprechen wir uns mit Spielernamen an. Das sind gebräuchliche Vornamen, keine Fantasynamen, die sich jedenfalls von den Charakternamen unterscheiden müssen. Warum wir das machen kannst du hier nachlesen. Gib uns also bitte einen Spielernamen bekannt.
  • Ist ESO dein erstes MMO?
  • Hast du das Konzept der Spielbasis gelesen und bist mit ihm einverstanden?
Wegen des Rollenspiels mach dir mal keine Gedanken. Wir handhaben das sehr locker, eine tiefgreifende Kenntnis der Lore ist dafür nicht erforderlich ;) und jeder spielt, wie er mag und wie es ihm Spass macht.
Mindestlevel oder ähnlichen Blödsinn gibt es bei uns natürlich nicht. Progress wird bei uns ganz kleingeschrieben *grinst*.

So.... ich schlage vor, du setzt dich ans wärmende Kaminfeuer. Bedien dich ruhig an den Naschereien und dem Met, die dort bereitgestellt sind.

Liebe Grüße und sichere Wege in Tamriel
Mara
Final Fantasy 14: Csillea und Scuro Spinola
ESO: Calad und Csilla Aeglos, Milo und Mona Skeffington
HdRO: Csilraen, Khalireth
Ela
Mitglied
Spieler/-in: Fin

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 14:37

Hallo Mara und Patrick,

ich bin Ende 20, männlich und heiße (wie oben geschrieben) tatsächlich auch im echten Leben Fin. Elder Scrolls Online ist nicht mein erstes MMO. Tatsächlich haben mich Online-Rollenspiele schon ziemlich früh fasziniert, so richtig mit befasst habe ich mich aber "erst" gegen Mitte 2007 und zwar beim Spiel mit den bekannten drei Buchstaben. Über die Jahre hat man dann dieses oder jenes ausprobiert. Gezeigt hat sich aber eigentlich überall, was ein MMO für mich überhaupt erst spielenswert macht - eine nette Gemeinschaft, mit der man es gemeinsam erleben kann.

Das Konzept der Gilde habe ich gelesen und verstanden. Eigentlich wollte ich mit der Bewerbung auch noch warten, bis ich etwas "größer" bin. Dann habe ich aber von eurer gewünschten Mitspielergrenze gelesen und hatte die Befürchtung, dass ihr bis dahin vielleicht schon einen neuen Aufnahmestopp verhängt haben könntet. :D

*schlürft lauthals am Met und setzt sich mit ans prasselnde Feuer*
Benutzeravatar
Mara
Spielbasisleitung
Spieler/-in: Mara
Steam: Calad

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 14:51

Danke, Fin! :) Das beantwortet alle meine Fragen.
Final Fantasy 14: Csillea und Scuro Spinola
ESO: Calad und Csilla Aeglos, Milo und Mona Skeffington
HdRO: Csilraen, Khalireth
Benutzeravatar
Sigurda
Gildenleitung AGT
Spieler/-in: Tina

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 17:05

Hallo Fin,
vielen Dank für Deine Bewerbung :-). Eine nette Gemeinschaft zum Spielen findest Du bei uns auf jeden Fall.
Ich werde mich dieses Wochenende kurz mit Saxolf zu deiner Bewerbung abstimmen, wir melden uns dann kurzfristig bei Dir :-).

Liebe Grüße
Tina

PS: Magst Du uns bitte noch Deinen Accountnamen im Spiel verraten?
Benutzeravatar
Frenja
Gildenleitung AGT
Spieler/-in: Saxolf

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 18:13

Hallo Ela,

vielen Dank für Deine Bewerbung bei der AGT. Gestern Abend war es leider schon zu spät und mit zufallenden Augen schreibt es sich schlecht ;-). Ich hatte für den Anfang ein paar Fragen an Dich, aber Mara ist mir in den wichtigen Punkten schon zuvorgekommen. Deshalb bleibt mir vorerst aus persönlicher Neugier nur diese Frage: Warum hattest Du mit Deinem Templer die Lust am Spiel verloren? Gab es dafür einen tiefgreifenden/schwerwiegenden Grund? Nicht das wir versehentlich einen alten Fehler wiederholen, falls es sich um einen solchen handeln sollte.

Ansonsten, wenn es von der Seite der Spielbasisleitung keine Einwände gibt, von meiner Seite gibt es keine. Vielleicht nimmt Sigurda ja noch heute Kontakt mit Dir auf. Wenn nicht, dann am Wochenende. Ich habe heute eigentlich meinen Offline-Tag, habe mich aber extra mal eingeloggt. Nur nach Tamriel gehts heute nicht.

Grüße und gute Jagd

Saxolf
Ein Werwolf zu sein bedeutet, seine Existenz und seine Seele mit dem Geist des Wolfes zu teilen, man ist sozusagen nie allein!
Benutzeravatar
Mara
Spielbasisleitung
Spieler/-in: Mara
Steam: Calad

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Fr 12. Jan 2018, 19:12

Hallo Fin,

ich kann ja gar nicht verstehen, wie man die Lust am Templer verlieren kann :P. Aber das geht wohl jedem anders.

Ich habe natürlich auch nichts gegen eine Aufnahme, genauso wie meine Kollegen von der Spielbasisleitung. Darum darf ich dich ganz herzlich begrüßen, bei den Archäologen und insgesamt in der Spielbasis.
Das Forum schalte ich dir dann gleich frei.

Wir sehen uns bestimmt in Tamriel, auch wenn ich derzeit nicht oft dort bin.

Liebe Grüße
Mara
Final Fantasy 14: Csillea und Scuro Spinola
ESO: Calad und Csilla Aeglos, Milo und Mona Skeffington
HdRO: Csilraen, Khalireth
Patrick
Mitglied
Spieler/-in: Patrick

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Sa 13. Jan 2018, 10:31

Herzlich willkommen!
Benutzeravatar
Mydis
Spielbasisleitung
Spieler/-in: Volker
Steam: Mydis

Re: Bewerbung für Elder Scrolls Online

Sa 13. Jan 2018, 13:09

Och, wie man die Lust am Templer verlieren kann, ist mir durchaus verständlich. Andererseits brauche ich ja eh die Abwechslung *lacht*
Herzlich willkommen bei uns Fin! Und mach dir echt keine Sorgen wegen "perfekter" lore-Kenntnis oder gar Mindeststufen. Wir sehen Dinge eher locker, Infos zur lore erhält man beim Spiel und auch wenn man es beim questen sehr gemütlich, entspannt und mit dem Fokus auf "wohlfühlen" angeht, levelt man doch recht schnell. Und es gibt ja eh die Skalierung im Spiel so dass man bei Interesse auch schon deutlich vor der endstufe gemeinsame Instanzen angehen könnte, wenn man Freude dran hat.
*greift auch noch mal bei den leckeren Hackbällchen zu und nimmt sich vor, demnächst etwas frisches Skeever-Fleisch in die Vorratskammer zu legen*
"Wer im Schatten leben will, muss das Licht schützen. Denn nur wo Licht ist, kann Schatten sein"

Zurück zu „Bewerbungen“